Versandkostenfrei ab €36€, ausgenommen Abonnements! Die Ware wird jeweils Dienstags verschickt.
Royal Gala BIO - Der frühreife süsse Leckerbissen
Wir erzählen
gerne noch mehr.
Schreib uns eine E-Mail!
Bauern-Tipp von
Klaudia Raffeiner
Royal Gala
„Kinder interessiert in erster Linie, ob etwas gut schmeckt. Wir Eltern müssen aber auch darauf achten, dass die Lebensmittel gesund sind. Deshalb freuen wir uns, wenn die Kleinen einen Gala-Apfel verspeisen: Dieser ist knackig, süß, säurearm und weckt bereits beim Anschauen die Lust hineinzubeißen. Also ideal für Kinder, aber auch für Erwachsene.“

Royal Gala BIO

Der frühreife süsse Leckerbissen

Ein gestreifter königlicher Mantel umhüllt wärmend eine fruchtige Süße im alpinen Reich der Vinschger Gletscher.
Produkt
Menge
-
+
Preis

16,00 €

Preis 16,00 €

Inhalt: 4 kg (4,00 €* / 1 kg)

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

Geschmack
Im Gaumen mildern sich die grünen Noten des Geruchs und wechseln zu fruchtig-blumigen Aromen. So sind grüne Noten von Kiwi und grüner Traube zwar präsent, doch es überwiegen eindeutig reife, fruchtige Noten von Birne, gefolgt von  reifer Banane. Nach einigem Kauen entwickeln sich gut ausgeprägte Noten von Anis und Fenchelsamen, die mit dem Fruchtzucker im Geschmack einen süßen Gesamteindruck hinterlassen.
Das nicht besonders komplexe, aber äußerst angenehme Aroma von Royal Gala kann auch von  Pfirsich und Johannisbeere bereichert sein. Der feine Hauch von Säure wird durch eine dominante Süße übertönt. Das Geschmackserlebnis ist unverwechselbar, sehr spannend und bringt die Geschmacksknospen auf der Zunge in freudige Aufregung.
Geruch
Beim Aufschneiden oder Reinbeißen wird sofort ein raffinierter Kontrast zwischen frisch grünen und würzigen Noten spürbar. Die grünen Noten vermitteln Frische und Reinheit und versprühen eine sehr zarte Säure. Außerdem parfümiert eine Geruchskomponente aus Kamille- und Mandelnoten die Oberfläche von Schale und Fruchtfleisch, die allerdings den grünen Noten den Vorrang lässt. Sie stellen das Herz des Duftes dar und verraten noch nichts von der dominanten Süße, die erst beim Verzehr des Apfels deutlich wird.
Aussehen
Der Royal Gala ist bereits in seinem Aussehen von königlicher Präsenz und passt auf vornehme Art in den alpinen Vinschgau, der von König Ortler und dem Stilfser Nationalpark so entscheidend geprägt ist. Zu seinem Royal Dresscode gehört im Vinschgau die glänzend rote Deckfarbe (auf weit über die Hälfte der Oberfläche), die sich samtig über die hellgelbe Grundfarbe legt. Dabei lässt sie strohgelbe, vertikale Streifen übrig, die manchmal auch bernsteinfarben sein können. Die Deckfarbe kann von intensiv rot zu purpurrot und sogar rosarot marmoriert variieren.
Durch die Streifung wirkt die Deckfarbe leicht verwaschen und die Schale als gesamtes leicht meliert. Der Royal Gala hat eine sehr runde Form, die an den Enden leicht abgeflacht ist. Die Stielgrube ist von mittlerer Breite und eher tief. Die kugelige Sorte trägt kleine bis mittelgroße Kaliber und entfaltet sich im sonnigen Vinschgau besonders gut.
Konsistenz
Das sehr feinkörnige Fruchtfleisch des Vinschger Royal Gala besitzt die gewohnte Kompaktheit eines Apfels aus dem Apfelparadies Vinschgau. Trotz der hohen Festigkeit ist das Fruchtfleisch im Gaumen schmelzend. Dazu trägt eine mittlere Saftigkeit der Textur entscheidend bei. Die dominante Süße wird optisch durch das warm wirkende, cremefarbig bis gelbliche Fruchtfleisch noch zusätzlich betont. Die Schale ist zäher als die der meisten anderen Äpfel, allerdings sehr dünn. Sie kann leicht berostet sein. Die vielen kleinen Lentizellen sind nur als sehr kleine Pünktchen erkennbar.
Geschmack: fruchtig, grün, würzig.
Reife, fruchtige Noten sind bestimmend für das Aroma des Gala. Birne leitet das Hauptaroma, gefolgt von reifer Banane. Zu den reifen Aromen gesellen sich grüne Noten von Kiwi und Traube. Nach einigem Kauen entwickelt sich eine ausgeprägte Note von Anis/Fenchelsamen die mit der Süsse im Geschmack einen süssen Gesamteindruck hinterlässt
Im Gaumen mildern sich die grünen Noten des Geruchs und wechseln zu fruchtig-blumigen Aromen. So sind grüne Noten von Kiwi und grüner Traube zwar präsent, doch es überwiegen eindeutig reife, fruchtige Noten von Birne, gefolgt von  reifer Banane. Nach einigem Kauen entwickeln sich gut ausgeprägte Noten von Anis und Fenchelsamen, die mit dem Fruchtzucker im Geschmack einen süßen Gesamteindruck hinterlassen. Das nicht besonders komplexe, aber äußerst angenehme Aroma von Royal Gala kann auch von  Pfirsich und Johannisbeere bereichert sein. Der feine Hauch von Säure wird durch eine dominante Süße übertönt. Das Geschmackserlebnis ist unverwechselbar, sehr spannend und bringt die Geschmacksknospen auf der Zunge in freudige Aufregung.
Beim Aufschneiden oder Reinbeißen wird sofort ein raffinierter Kontrast zwischen frisch grünen und würzigen Noten spürbar. Die grünen Noten vermitteln Frische und Reinheit und versprühen eine sehr zarte Säure. Außerdem parfümiert eine Geruchskomponente aus Kamille- und Mandelnoten die Oberfläche von Schale und Fruchtfleisch, die allerdings den grünen Noten den Vorrang lässt. Sie stellen das Herz des Duftes dar und verraten noch nichts von der dominanten Süße, die erst beim Verzehr des Apfels deutlich wird.
Der Royal Gala ist bereits in seinem Aussehen von königlicher Präsenz und passt auf vornehme Art in den alpinen Vinschgau, der von König Ortler und dem Stilfser Nationalpark so entscheidend geprägt ist. Zu seinem Royal Dresscode gehört im Vinschgau die glänzend rote Deckfarbe (auf weit über die Hälfte der Oberfläche), die sich samtig über die hellgelbe Grundfarbe legt. Dabei lässt sie strohgelbe, vertikale Streifen übrig, die manchmal auch bernsteinfarben sein können. Die Deckfarbe kann von intensiv rot zu purpurrot und sogar rosarot marmoriert variieren. Durch die Streifung wirkt die Deckfarbe leicht verwaschen und die Schale als gesamtes leicht meliert. Der Royal Gala hat eine sehr runde Form, die an den Enden leicht abgeflacht ist. Die Stielgrube ist von mittlerer Breite und eher tief. Die kugelige Sorte trägt kleine bis mittelgroße Kaliber und entfaltet sich im sonnigen Vinschgau besonders gut.
Das sehr feinkörnige Fruchtfleisch des Vinschger Royal Gala besitzt die gewohnte Kompaktheit eines Apfels aus dem Apfelparadies Vinschgau. Trotz der hohen Festigkeit ist das Fruchtfleisch im Gaumen schmelzend. Dazu trägt eine mittlere Saftigkeit der Textur entscheidend bei. Die dominante Süße wird optisch durch das warm wirkende, cremefarbig bis gelbliche Fruchtfleisch noch zusätzlich betont. Die Schale ist zäher als die der meisten anderen Äpfel, allerdings sehr dünn. Sie kann leicht berostet sein. Die vielen kleinen Lentizellen sind nur als sehr kleine Pünktchen erkennbar.
0/5 Knackigkeit
0/5 Saftigkeit
0/5 Süße
0/5 Säure

Jede Bestellung, ein einzigartiges Paket.

Zielort: Dein Zuhause.

Mehr erfahren
Bewertungen

Und...wie schmeckt er?

Das sagen unsere Apfelfans

Nährwerte

Nährwerte

Darum solltest du jeden Tag einen Apfel essen

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g
Energie (kJ): 182
Energie (kcal): 44
Fett (g): 0
Kohlenhydrate (g): 10
davon Fruchtzucker (g): 10
Eiweiß (g): 0,2
Wasser (g): 85,2
Ballaststoffe (g): 2,6
Kalium (mg): 76
Phosphor (mg): 6
Vitamin C (mg): 3
Natrium (mg): 2
Kalzium (mg): 2
FAQ

Habt ihr noch Fragen?

Die Antworten auf vielgestellte Fragen haben wir hier für euch gesammelt.

  • Was kann ich tun, falls ich nicht einwandfreie Äpfel erhalte?
    Falls du ein beschädigtes Paket erhältst oder die Äpfel im Inneren nicht himmlisch aussehen, kannst du innerhalb von zwei Tagen nach Erhalt deiner Bestellung reklamieren. Dokumentiere dafür bitte die Makel mit einem Foto. Sende dann eine E-Mail an onlineshop@vip.coop, erkläre uns die Sachlage und füge das Foto hinzu. Unser Kundendienst kümmert sich so schnell wie möglich um dein Anliegen und liefert dir jene Äpfel, die du verdient hast.
  • Werden die Äpfel täglich verschickt?
    Nein, wir im Apfelparadies Vinschgau lieben die perfekte Organisation. Damit der Versand optimal funktioniert, verschicken wir die Bestellungen nur einmal wöchentlich: am Dienstag. Du hast bis Montag 08:00 Uhr Zeit, deine Bestellung aufzugeben. Andernfalls werden wir deine Äpfel sorgsam lagern und am darauffolgenden Dienstag verschickt.
  • Wie lagere ich die Äpfel am besten?
    Äpfel lieben es kühl, aber nicht kalt. Bewahre sie also nicht im Kühlschrank auf. In einem kühlen, dunklen und gut belüfteten Ort wie einem gut isolierten Keller oder einer Speisekammer fühlen sich deine Äpfel am wohlsten.
  • Sind alle Apfelsorten immer verfügbar?
    Das wäre wirklich paradiesisch! Doch leider stehen uns nicht immer alle Sorten zur Verfügung. Manche Äpfel sind nämlich weniger lang haltbar als andere: Deshalb haben wir von einigen Apfelsorten nur eine begrenzte Menge auf Lager und können sie nicht das ganze Jahr über anbieten. Auf der Sortenübersichtsseite findest du die jeweilige Verfügbarkeit, schau mal rein!
  • Liefert ihr das ganze Jahr über?
    Nein, auch im Apfelparadies machen wir im Juni, Juli und August eine Sommerpause. Die Äpfel werden, je nach Sorte, zwischen Anfang September und Anfang November geerntet. Jene Äpfel, die nicht sofort verkauft werden, lagern wir im geschlossenen Kühlraum. So bleiben sie lange frisch und knackig.
  • Wie lange läuft ein Abonnement?
    Die Mindestdauer eines Abonnements beträgt 3 Monate. Du kannst dir dann für maximal 6 Monate unsere Apfelpakete mit frischen Vinschger Äpfeln liefern lassen. Sobald du die Bestellfrequenz definiert hast, musst du dich um nichts mehr kümmern: Du bekommst dann wie gewünscht deine einzigartigen Genussmomente direkt nach Hause geliefert.

Herkunft? Das Apfelparadies!

Sonne und Bergluft: die perfekte Mischung.

Herkunft? Das Apfelparadies!

Sonne und Bergluft: die perfekte Mischung.

Lust auf mehr

Weitere Vinschger Originale

Ambrosia™ BIO
Produkt: Genussbox - 18 Ambrosia™ BIO
Der honigsüsse Dessertapfel

18,00 €

Inhalt 4 kg

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

Fuji BIO
Produkt: Genussbox - 18 Fuji BIO
Die Süssigkeit am Baum

16,00 €

Inhalt 4 kg

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

Golden Delicious BIO
Produkt: Genussbox - 18 Golden Delicious BIO
Der rotbackige Klassiker aus dem Vinschgau

16,00 €

Inhalt 4 kg

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar